News

 
10/2019

10/2019

Wir machen den 13. Oktober zum Aktionstag!

Wer sich an diesem internationalen Welttag zur Katastrophenvorbeugung einen Notfallrucksack von Ready24 bestellt, bekommt vom Ready24-Team eine Flasche EmerGINcy im Wert von 25 Euro geschenkt. Doppelte Notfallvorsorge sozusagen. Den 13. Oktober also nicht verpassen! Mehr zu den RucksÀcken und zum EmerGINcy


10/2019

10/2019

Erster Blackout-Vorsorge-Tag in Österreich

Ein lĂ€ngerer Stromausfall legt alles lahm: kein offener Supermarkt, kein Geldabheben, kein Kochen. Ohne Strom geht nichts mehr. In der SĂŒdoststeiermark wird der Notfall durchgespielt und die Bevölkerung zur Vorsorge animiert. Sehr gut! Mehr zum ersten Blackout-Vorsorge-Tag in Österreich und zum Thema Blackout in österreichischen Gemeinden


09/2019

09/2019

Leben retten und Geld sparen

Im Sommer-Rabatt bis zu 20 Prozent sparen: Der Ready24-Notfallrucksack kostet momentan nur 189 Euro und der Partner-Rucksack sogar nur 79 Euro. Da macht Notfallvorsorge noch mehr Spaß. Mehr zu den RucksĂ€cken


08/2019

08/2019

Die grösste Gefahr fĂŒr Deutschland

Die Zahl der Katastrophen steigt an. Gibt es neben Naturkatastrophen und TerroranschlĂ€gen noch eine grĂ¶ĂŸere Gefahr fĂŒr Deutschland? Das Nachrichtenportal Welt hat Experten befragt. Interview und Video sind zu finden unter: Blackout und Hitzewellen: Wie die Deutschen sich vorbereiten sollten




08/2019

08/2019

Interview mit Daniel Graf zum EMERGINCY

Gin ist in. Das alkoholische GetrĂ€nk gewinnt immer mehr Genießer.

Aber was hat Gin mit Notfallvorsorge zu tun? Daniel Graf, GeschĂ€ftsfĂŒhrer bei Ready24, im Interview: ”Am besten ohne Katastrophe”



07/2019

07/2019

neu im Angebot: emergincy

Gin-Liebhaber aufgepasst: Ab heute kannst du unseren EmerGINcy bestellen. Die ersten Hundert Besteller bekommen noch einen 10-Euro-Gutschein fĂŒr einen Ready24-Notfallrucksack dazu. Mehr zum EmerGINcy


06/2019

06/2019

60 Ready24-RucksĂ€cke nach Österreich geschickt

Das Burgenland sorgt vor: Vor ein paar Tagen sind rund 60 NotfallrucksĂ€cke in Österreich angekommen. Christian, der die Ready24-RucksĂ€cke fĂŒr seine Familie und Freunde bestellt hat und hier seine Frau beim Auspacken fotografiert, ist sehr zufrieden: "Die RucksĂ€cke sind alle bei uns eingetroffen, hat super funktioniert, danke!"


05/2019

05/2019

Szenario: ein Monat ohne Strom

Was wĂ€re, wenn in Deutschland einen Monat lang der Strom ausfiele? Kein Telefon, kein Bargeld, kaum Lebensmittel, keine ZĂŒge, keine Flieger, Verkehrschaos. Und Tiere sterben, weil die Stalltechnik versagt. Das Magazin Brandeins beschreibt das Szenario: Was wĂ€re, wenn in Deutschland einen Monat lang der Strom ausfiele?


04/2019

04/2019

Japan baut KatastrophenschutzhÀuser

Überall wird vermehrt auf Notfallvorsorge gesetzt: In Japan werden inzwischen KatastrophenschutzhĂ€user gebaut, die gegen die Folgen eines Erdbebens, Taifuns und Stromausfalls schĂŒtzen sollen. Wie zeigt folgender Artikel: Post aus Japan - Prepping made in Nippon


03/2019

03/2019

Ready24-Rucksack startet BĂŒhnenkarriere

Horror-Nachricht: Kometeneinschlag in 92 Tagen. Was nun? Darum geht es im neuen KabarettstĂŒck im Renitenztheater in Stuttgart. Treffen kann es jeden, aber das Theater ist gut vorbereitet: Der Ready24-Notfallrucksack liegt schon auf der BĂŒhne. Weitere EindrĂŒcke unter: Fotos vom KabarettstĂŒck “Wohin mit Stuttgart?”


11/2018

11/2018

Black Friday Special

So gĂŒnstig gab’s ihn noch nie: Der Ready24-Notfallrucksack als optimale Katastrophenvorsorge. 20 % sparen von Black Friday bis Cyber Monday. Mehr zum Notfallrucksack


10/2018

10/2018

Ready24-Rucksack als Hauptgewinn verlost

Auf dem 1. Katastrophenschutztag in Norderstedt hat das stĂ€dtische Amt fĂŒr Katastrophenschutz unter den 3.000 Besuchern drei Ready24-NotfallrucksĂ€cke als Hauptgewinne verlost. Mehr zum Katastrophenschutztag


10/2018

10/2018

Interview mit Katastrophenschutz-Experte

StromausfĂ€lle, WirbelstĂŒrme, Hochwasser. Über solche Katastrophen wird tĂ€glich in den Nachrichten berichtet. Wie wahrscheinlich ist es, dass es auch mal Deutschland trifft? Joachim Seyferth, Amtsleiter fĂŒr Katastrophenschutz in Norderstedt bei Hamburg, im Interview: ”Dieser Rucksack erfĂŒllt genau das, was man als Vorsorge haben sollte”


09/2018

09/2018

Ready24-Rucksack in Norderstedt ausgestellt

Das Norderstedter Amt fĂŒr Katastrophenschutz hat den Ready24-Notfallrucksack in der Vitrine vorm Rathaus der Stadt ausgestellt. Die 80.000 Einwohner sollen einen gut gepackten Notfallrucksack kennenlernen.

Bist du bereits 18 Jahre alt?

Dieses Produkt enthÀlt Alkohol und darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden. Da wir bei Ready24 den Jugendschutz sehr ernst nehmen, bitten wir dich anzugeben, ob du bereits 18 Jahre alt bist. Bitte sei verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel.
 
 

Ja, ich bin 18 Jahre oder Àlter. Nein, ich bin keine 18 Jahre.